Werbeliner See
13,5km

Werbeliner See

Der Werbeliner See, nördlich von Leipzig gelegen, ist wenige Kilometer nördlich vom Schladitzer See entfernt. Es schließt das schöne nördliche Leipziger Neuseenland mit dem nahe gelegenen Grabschützer und Zwochauer See ein. Abgelegen von der Stadt ist hier ein ruhiges Seegebiet zu finden und ein Artenreichtum an Seevögeln zu beobachten.

Anzufahren ist der See über zwei Parkplätze: über die Bundesstraße 184 von Delitzsch oder von Leipzig Richtung Rackwitz oder Zwochau. Ein asphaltierter Weg umschließt den See. Bevorzugt wird dieser von Radfahrern und Läufern, sowie von Inlineskatern genutzt. Das Besondere: Auf dem Weg zwischen Schladitzer See und Werbeliner See passiert man auf den Wegen ein überdimensional großes Schaufelrad-Denkmal. Hier sind mehrere Teile von Tagebaumaschinen ausgestellt. Der See ist sehr windanfällig. Für den längeren Lauf sollte man sich gut vorbereiten, da entlang der Strecke kaum Versorgungsmöglichkeiten bestehen. Weitere Informationen zum Werbeliner See findet man HIER

Die Streckenlänge beträgt 13,5km.

Hinweis: Am südlichen Zipfel des Sees sollte man sich an die Wegbeschilderungen zum Naturschutzgebiet halten, da es sonst zu Irrwegen führen kann und man zu weit ins Gebiet des ehemaligen Tagebaugebiets abdriftet. Inbesondere wenn ihr den Lauf , von der Landkarte aus gesehen, gegen den Uhrzeigersinn absolviert.

 

 

 

Übersicht der Strecke bei AllTrails

Übersicht der Strecke bei Komoot

#runthelake

Folge uns auf Instagram